Wichtige Links


Schulportfolio

Zu unserem Schulportfolio geht es hier.


Mittagstisch

Der Caterer unserer Mensa ist SAUDER CATERING, der das Mittagessen täglich frisch bei uns anliefert.

Bestellt werden kann auf folgender Internetseite:
www.helmholtz-gymnasium-ka.inetmenue.de

Informationen zu Anmeldung und Bezahlung sind hier zu finden.



Mint-ec

Das Helmholtz-Gymnasium gehört zum MINT-ec-Netzwerk. Näheres finden Sie bei Bildungsangebote > MINT-ec und auf www.mint-ec.de.






Helmholtz Moodle

Hier geht es zu unserer Moodleseite.




"Berufs- und Studienorientierung"

Auf dieser Homepage findet man unter anderem wichtige Informationen zur Berufs- und Studienwahl in Karlsruhe.

www.karlsruher-weg.de



 


Kontaktdaten

Helmholtz-Gymnasium

Kaiserallee 6
76133 Karlsruhe

Telefon & Fax:

Tel. 0721 / 133 4518
Fax. 0721 / 133 4979


E-Mail:

info@helmholtz-karlsruhe.de


„Hurra, wir fahren nach Berlin!“: Das Helmholtz-Gymnasium ist nominiert für den Deutschen Schulpreis 2015




Nun ist sie ‘raus, die Nominierung der Jury für den Deutschen Schulpreis 2015: 
Von den 20 Schulen, die in den vergangenen drei Monaten von Jury-Kommissionen besucht wurden, dürfen 15 Schulen jeweils eine zehnköpfige Delegation nach Berlin schicken, wo sie nicht nur von Bundeskanzlerin Merkel empfangen werden, sondern auch erfahren, wer von ihnen den Deutschen Schulpreis 2015 erhält.



Wie bereits berichtet empfing das Helmholtz-Gymnasium am 21. und 22. Januar die Kommission aus Praktikern und Bildungswissenschaftlern und konnte ihr in Gesprächsrunden mit Schülern, Lehrkräften, Schulleitung und Elternvertretern den „Geist“ vermitteln, der an unserer Schule gelebt wird. Über Unterrichtsbesuche und die Besichtigung der Schulgebäude machten sich die Jurymitglieder ihr eigenes Bild davon, inwieweit das Helmholtz-Gymnasium den Erwartungen bzw. Kriterien des Deutschen Schulpreises entspricht. Parallel dazu dokumentierte der SWR den Besuch und den ganz normalen Unterrichtsalltag an unserer Schule.




Und heute haben wir erfahren: Wir sind dabei – wir sind nominiert für den Deutschen Schulpreis! 
Gemeinsam mit 14 anderen Schulen sind wir von der Bosch Stiftung und der Heidehof Stiftung eingeladen, am 10. Juni nach Berlin zu kommen und dort zu erfahren, ob wir zu den fünf Preisträgern zählen. 
Diese Aussichten sind grandios, nicht nur weil der Hauptpreis mit 100.000 € und die vier weiteren Preise mit 25.000 € dotiert sind, sondern weil wir damit eingeladen sind, uns in das Netzwerk der besten Schulen Deutschlands einzubringen, voneinander zu lernen und Schule voranzubringen. 
Wir gewinnen also auf jeden Fall, unabhängig davon, ob wir auf einem der Spitzenplätze landen. Das ist eine tolle Perspektive!




Deshalb: Weiterhin Daumen drücken – und am 10. Juni alle beide!




C. Tatsch und N. Laßmann


Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Inhalte Home Aktuelles Deutscher Schulpreis 2015