Der Unterstufenchor am Helmholtz-Gymnasium Karlsruhe wurde 1996 von der Musiklehrerin Waltraud Kutz gegründet und steht seit 2016 unter der Leitung von Doris Dotzauer. Momentan besuchen circa 80-90 Schülerinnen und Schüler der 5. bis 7. Klassen den Chor. Gemeinsame Projekte mit dem Orchester II, wie zum Beispiel die Konzerte in Freudenstadt und Bad Herrenalb vor Weihnachten unter dem Motto “Junge Chöre” gehören bereits zum festen Bestandteil des Chores.

Neben der Entwicklung von stimmlichen Fähigkeiten und der Einführung in das mehrstimmige Singen im frühen Alter soll die Teilnahme am Chor die Schülerinnen und Schüler vor allem für feine und ausgewogene Chorklänge sensibilisieren und ihre Begeisterung für Musik schüren. Erarbeitet werden mehrstimmige Werke für gleiche Stimmen von der Renaissance bis zur Neuzeit, darunter auch modere Popsongs, bekannte Filmmusiktitel und klassische Kinderchorliteratur.

Ein buntes Programm erwartet also die Sängerinnen und Sänger in den Proben, die immer montags von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr stattfinden und gelegentlich auch in Stimmproben (Anfänger und Fortgeschrittene) unterteilt werden.