MUSIK in CORONA ZEITEN

Am Helmholtz-Gymnasium lebt normalerweise die Musik … Ensembleproben, Einzelproben, Musikunterricht und auch Auftritte in der Schule, dem Staatstheater, Konzertsälen … alles muss während der CORONA-Zeit ruhen. Deshalb präsentieren hier die Schülerinnen und Schüler des Helmholtz-Gymnasiums Ihre Musik in digitaler Form mittels kleiner Videos.

Hier werden die Videos in den nächsten Wochen bereitgestellt. Kommen Sie also ab und zu vorbei und schauen Sie rein …

Viel Spaß dabei.

Hier geht es zum MUSIK-SWAY

Zwölf Preisträger bei der Regionalrunde der Mathematik-Olympiade

So viele Preisträger hatten wir noch nie bei der Mathematik-Olympiade, einem der traditionsreichsten Schülerwettbewerben für die Klassen 5 – 13.

Erste Preise gewannen Étienne (Klasse 5), Benedicte und Dominik ( Klasse 6) und einen zweiten Preis Jonathan, ebenfalls aus Klasse 5. Diese vier Schüler erhielten außer einer Urkunde auch ein Buch über Primzahlen.

Außerdem gab es zwei dritte Preise für Lenya (Klasse 5) und Lennart (Klasse 8) und sechs Anerkennungspreise für Malte (Klasse 5), Jiamin (Klasse 6), Emilio und Yisong (Klasse 7), Elias (Klasse 9) und Melody (Klasse 10).

Wir freuen uns, dass so viele Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Klassenstufen unserer Schule erfolgreich waren und gratulieren ganz herzlich!

Helmholtzschüler erfolgreich beim Landeswettbewerb Mathematik

Bei der ersten Runde des Landeswettbewerbs erreichten Damian Weismann (8 c) und Peining Zhang (10 b) einen ersten Preis, Yisong Tian einen zweiten Preis. Alle drei freuten sich über eine Urkunde und ein Buch und insbesondere die Berechtigung, an der zweiten Runde teilnehmen zu dürfen. Wir wünschen viel Erfolg!

Simon Bundschuh aus der fünften Klasse gelang es, eine Aufgabe komplett richtig zu lösen und aufzuschreiben. Er bekam dafür von der Schule einen kleinen Anerkennungspreis.

ACHTUNG: Schule bleibt schon ab Montag, den 16.03.2020 geschlossen

Liebe Schülerinnen und liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Freunde des Helmholtz-Gymnasiums und auch alle anderen,

die Schulleitung hat in Rücksprache mit dem RP auf Grund der Vorkommnisse (Risikogebiete Tirol, Madrid,…) in den letzten Tagen und den aktuellen Meldungen beschlossen, dass die Schule morgen schon geschlossen bleibt.

Es wird am Montag auch leider keine Notfallbetreuung für die Eltern in “infrastrukturkritischen Bereichen” geben. Wir hoffen, dass Sie privat dafür eine Lösung finden können. Ab Dienstag wird dann eine Betreuung eingerichtet. Wie diese aussehen wird, entscheidet sich im Laufe des morgigen Tages, worüber wir Sie dann umgehend informieren.

Hier nochmals die Aufforderung an die Eltern der Klasse 5 & 6, uns bitte eine Rückmeldung zu geben, wer dann von dieser Notfallbetreuung betroffen ist und Gebrauch machen wird. Dies erleichtert uns die Planung.

Bitte verwenden Sie für die Rückmeldung das Formular der Stadt Karlsruhe: https://presse.karlsruhe.de/db/meldungen/57960/stadtka_notfallbetreuung_schulkinder_formular.docx

Weitere Infos dazu finden Sie unter: http://presse.karlsruhe.de/db/meldungen/politik/schulen_ab_dienstag_geschlossen_veranstaltungen.html

Digitale Schule – Das Lernen & Lehren in den nächsten Wochen:

Wir arbeiten fieberhaft an einer Lösung und sind voraussichtlich gut bis sehr gut dafür aufgestellt. Allerdings benötigen wir noch ein paar Tage, um endgültig die Strukturen dafür zu schaffen. Momentan sollte sich jeder der Schülerinnen und Schüler zumindest einen Moodle-Account zulegen, wenn er diesen nicht schon hat (derselbe wie im pädagogischen Netz). In der nächsten Woche wird vorallem darüber und auch individuell über die Lehrer mit Euch Schülerinnen und Schülern kommuniziert. Sollte ein Klassenlehrer / Tutor noch keine aktuelle Mail Adresse besitzen, so lasst diese ihm im Laufe der nächsten Tage zukommen. Weitere Infos zum Vorgehen erhalten Sie liebe Eltern im Laufe des heutigen oder morgigen Tages per Mailverteiler.

An dieser Stelle möchten wir uns auch für das tolle Feedback bedanken. Wir sehen es wie Sie bleiben wir in Kontakt – naja jetzt erstmal nur digital – , helfen uns gegenseitig und unterstützen uns, dann schaffen wir das gemeinsam.

Bleiben Sie gesund, viele Grüße Eure und Ihre Schulleitung.

Weitere Informationen finden Sie auch hier:

KM-BW Info Seite Corona: https://static.kultus-bw.de/corona.html

KM FAQs: https://static.kultus-bw.de/site/pbs-bw-new/get/documents/KULTUS.Dachmandant/KULTUS/KM-Homepage/Pressemitteilungen/Pressemitteilungen%202020/2020%2003%2014%20FAQ%20zur%20Schlie%C3%9Fung%20der%20Schulen_final.pdf

KM Schreiben: https://static.kultus-bw.de/site/pbs-bw-new/get/documents/KULTUS.Dachmandant/KULTUS/KM-Homepage/Pressemitteilungen/Pressemitteilungen%202020/2020_03_14_MD_Schreiben_Handlungshinweise_fuer_Schulen.pdf

Stadt Karlsruhe Pressemeldung: http://presse.karlsruhe.de/db/meldungen/politik/schulen_ab_dienstag_geschlossen_veranstaltungen.html

Word Dokument Notfallbetreuung: https://presse.karlsruhe.de/db/meldungen/57960/stadtka_notfallbetreuung_schulkinder_formular.docx

Hinweise zur 5er Anmeldung

Sehr geehrte Eltern,

auf Grund der aktuellen Corona Lage gilt für die morgigen Anmeldungen Folgendes:

Sollten Sie in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet gewesen sein, bitten wir von der persönlichen Anmeldung morgen oder übermorgen Abstand zu nehmen und uns nur per Telefon oder per E-Mail darüber in Kenntnis zu setzen, dass wir Ihre Anmeldung zu einem späteren Termin nachholen werden. Diese Information muss aber zwingend am Mittwoch, den 11.03.2020 oder am Donnerstag, den 12.03.2020 bis spätestens 12 Uhr erfolgen. Unsere Kontakdaten sind:

Telefon: 0721 – 1334518; E-Mail: info@helmholtz-karlsruhe.de

Für alle anderen gelten folgende Anmeldezeiten bei uns im Sekretariat:

Mittwoch, den 11.03.2020 von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Donnerstag, den 12.03.2020 von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zur Anmeldung mit:

  • Identitätsnachweis des Kindes (z.B. Personalausweis, Kinderreisepass, Geburtsurkunde)
  • Blatt 3 und 4 der «Anmeldung bei der weiterführenden Schule»

Wir freuen uns Ihre Kinder und Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

VEGGIE Week

In dieser Woche …

  • verzichte ich ganz auf Fleisch und Wurst und ernähre mich vegetarisch
  • nehme ich mir Zeit mein Essen zu genießen
  • probiere ein klimafreundliches Rezeot aus (http://klimatarier.com/de/Rezepte , https://klimatarier.com/de/CO2_Rechner )
  • gehe ich den Lebensmitteln auf den Grund. Ich möchte mehr darüber erfahren woher sie kommen und wie sie produziert werden. Film Tipp: Unser täglich Brot oder Wefeedtheworld.
  • kaufe ich saisonale Produkte und vermeide Flugwaren wie Avocados oder frische Erdbeeren (www.regional-saisonal.de).
  • informiere ich mich, ob es in meiner Nähe direktvermarktende Bauernhöfe gibt.
  • informiere ich mich über den nachhaltigen Warenkorb und über Gütesiegel (www.nachhaltiger-warenkorb.de).

“Aus wieviel Marterstunden der Tiere lötet der Mensch eine einzige Festminute für seine Zunge zusammen! ” – Jean Paul

Quelle: Kleine Zeitung

Daten und Fakten

91,6 Prozent, beziehungsweise 4,58 Milliarden Hektar, der weltweit zur Verfügung stehenden Agrarfläche werden als Weide oder zur Produktion von Futtermittel verwendet. Das bedeutet, dass der Großteil der Agrarfläche der Produktion tierischer Produkte zugeschrieben ist. Tierische Lebensmittel (insbesondere Rindfleisch) verursachen erheblich mehr schädliche Klimagase als pflanzliche Kost. Der Verbrauch an Wasser und Energie für die Produktion von Fleisch und anderen tierischen Produkten ist ebenfalls wesentlich höher, als für pflanzliche Lebensmittel. (Quelle:bmu.de/Konsum und Ernährung)

Nahrungs-mittel CO2 Äquivalent in g pro kg Produkt* Wasserverbrauch in l pro kg Produkt**
Tomaten 339 214
Brot 768 1 608
Ei 1 931 3 266
Käse 8 512 3 178
Geflügel 3 508 4 325
Schwein 3 252 5 988
Rind 13 311 15 415

Quellen: *GEMIS 4.4, Ökoinstitut; **Waterfootprint.org

Interesse an weiteren Daten und Fakten zum Thema?

https://www.bmu.de/themen/wirtschaft-produkte-ressourcen-tourismus/produkte-und-konsum/produktbereiche/konsum-und-ernaehrung/

NEU!!! – CORONA VIRUS

Achtung, das RKI hat auch Südtirol als Risikogebiet eingestuft.
Deshalb gilt für alle, die sich in den letzten 14 Tagen dort aufgehalten haben, ab morgen zu Hause zu bleiben.

Quelle: http://www.km-bw.de

“Personen, die innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet waren, vermeiden – unabhängig von Symptomen – unnötige Kontakte und bleiben vorläufig zu Hause.”

Weitere Infos auf der Seite des RKI:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Das Kultusministerium hat heute Informationen zum Schulbesuch am Montag herausgegeben. Wir bitten Sie diese zu beachten und entsprechend zu handeln. Sollte es weitere Neuigkeiten geben, versuchen wir Sie zeitnah per Mail und hier auf der Webseite zu informieren.

Ausschnitte aus der Information des KM:

“Bei Personen, die nicht in einem Risikogebiet waren und keinen Kontakt zu einem am neuartigen Coronavirus Erkrankten hatten, sind keine speziellen Vorsichtsmaßnahmen nötig. Diese Personen können daher uneingeschränkt am Schul- bzw. Kita-Betrieb teilnehmen.

Personen, die innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet waren, vermeiden – unabhängig von Symptomen – unnötige Kontakte und bleiben vorläufig zu Hause.

Personen, die in einem Risikogebiet waren und innerhalb von 14 Tagen nach Rückkehr von dort Symptome wie Fieber, Muskelschmerzen, Husten, Schnupfen, Durchfall, u.a. bekommen, vermeiden alle nicht notwendigen Kontakte und bleiben zu Hause. Diese Personen setzen sich umgehend telefonisch mit ihrem Hausarzt in Verbindung oder nehmen Kontakt mit dem kassenärztlichen Notdienst unter der Telefonnummer 116117 auf.

Personen, die während ihres Aufenthalts in einem Risikogebiet oder innerhalb der vergangenen 14 Tage Kontakt zu einem bestätigt an COVID-19 Erkrankten hatten, kontaktieren umgehend das örtlich zuständige Gesundheitsamt. Dies muss in jedem Fall erfolgen – unabhängig vom Auftreten von Symptomen.”

Die vollständige Information finden Sie hier.

Quelle: https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2020+02+27+Informationen+zum+Corona-Virus

1 2 3 6