Bigband I erringt ersten Preis bei Jugend jazzt

Beim Landeswettbewerb “Jugend jazzt”, der am 28.01.23 in Biberach stattfand, hat die Bigband I des Helmholtz-Gymnasiums den ersten Preis errungen. Mit dieser Auszeichnung ist ein Preisgeld von 2500€ verbunden. Darüber hinaus ist die  Bigband eingeladen, das Land Baden-Württemberg bei der Bundesbegegnung Jugend jazzt in Hamburg zu vertreten.

Text: Hartmut Petri (auf dem Bild ganz rechts zu sehen)

Jugend Musiziert, Regionalwettbewerb (Karlsruhe Stadt)

Beim diesjährigen Regionalwettbewerb Jugend Musiziert (Karlsruhe Stadt) haben außerordentlich viele Schülerinnen und Schüler des Helmholtz-Gymnasium mit großartigem Erfolg teilgenommen. Die Schulgemeinschaft gratuliert allen Preisträgerinnen und Preisträgern herzlich! 

Jugend Musiziert, Regionalwettbewerb (Karlsruhe Stadt)

Lukas Kessler, 5c, Violoncello, 1. Preis mit Weiterleitung

Maya Sauer, 5c, Harfe, 1. Preis mit Weiterleitung

Ela Sevim, 5d, Klavier, 1. Preis 

Corylus Wolff, 5d, Violoncello, 1. Preis mit Weiterleitung

Nikki Vucelic, 6a, Klavier, 1. Preis mit Weiterleitung

Guanyue Luca Zhang, 6b, Klavier, 1. Preis mit Weiterleitung

Amalia Koch, 6c, Violine, 1. Preis mit Weiterleitung

Shuronjona Saleh, 6d, Klavier, 1. Preis mit Weiterleitung

Clara Wißmann, 6d, Klavier, 1. Preis mit Weiterleitung

Johanna Hochschild, 7c, Gesang, 1. Preis

Johanna Hochschild, 7c, Klavier, 1. Preis

Julius Dehnen, 7d, Klavier, 1. Preis mit Weiterleitung

Lina Müller, 7d, Klavier, 1. Preis 

Viola Ang, 7c, Klavier, 2. Preis

Klara, Traub, 7c, Gesang, 1. Preis 

Mai Furuya, 7d, Klavier, 1. Preis mit Weiterleitung

Floria Siqing Huang, 7d, Klavier, 1. Preis mit Weiterleitung

Eren Parmakerli, 7d, Klavier, 1. Preis mit Weiterleitung 

Andromache Dorothea Kammenos, 8d, Klavier, 1. Preis mit Weiterleitung

Sophie Scherer, 8d, Horn, 1. Preis

Roman Unzer, 8d, Klavier, 1. Preis mit Weiterleitung

Ida Wißmann, 8d, Klavier, 1. Preis mit Weiterleitung

Mina Zhang, 8d, Klavier, 2. Preis

Anna Mai Johannsen, 9d, Oboe, 1. Preis mit Weiterleitung

Bianca Venanzi, 9d, Gesang, 1. Preis 

Luca Vukelic, 9d, Klavier, 1. Preis

Charlotte Mac Carty, 9e, Oboe, 1. Preis mit Weiterleitung

Vanessa Stößer, 9e, Klavier, 1. Preis 

Sophie Zelt, 9e, Oboe, 1. Preis mit Weiterleitung

Svea Marie Kraska, 10b, Querflöte, 2. Preis 

Moana Siebert, 10b, Querflöte, 2. Preis

Alexandra Ang, 10c, Klavier, 1. Preis mit Weiterleitung

Yisong Tian, 10c, Klavier, 1. Preis

Sarah Wang, 10d, Klavier, 1. Preis mit Weiterleitung

Alma Unseld, K1, Gesang, 1. Preis mit Weiterleitung

Zithing Wang, K1, Klavier, 1. Preis mit Weiterleitung

Knut Hartwig, K2, Klavier (Begleitung), 1. Preis 

Niko Jablonski, K2, Klavier, 1. Preis mit Weiterleitung

(die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit; sollten Namen bzw. Ergebnisse fehlen, mögen sie bitte gerne per Mail an aufenanger@helmholtz-karlsruhe.de nachgereicht werden!)

Studioabend des Leistungsfaches Musik der J2

Liebe Musikfreunde,

wir laden herzlich zu den Studioabenden des Leistungsfaches Musik ein. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 2 präsentieren an den Abenden des 22. und 23. Januar ausgewählte Werke aus ihren Repertoires für die fachpraktische Abiturprüfung im Fach Musik.

Termine:

Sonntag, den 22.01.2023 17:00 Uhr

Montag, den 23.01.2023 19:00 Uhr

in der Aula des Helmholtz-Gymnasiums

Wir freuen uns über euer Kommen.

Der Leistungskurs Musik der J2

Preisträger beim Händel-Jugendwettbewerb 2023

Folgende Schülerinnen des Helmholtz-Gymnasiums nahmen am Händelwettbewerb teil und erhielten aufgrund ihrer Leistungen Preise:

Luca Janka, 6d, Blockflöte, Kategorie Ar, Förderpreis

Mai Johannsen, 9d, Oboe, Kategorie A1, 1. Preis

Charlotte Mac-Carty, Oboe, Kategorie B, 1. Preis

Alma Unseld, K1, Sopran, Kategorie B, 1. Preis

Die Schulgemeinschaft gratuliert den Preisträgerinnen von Herzen und wünscht viel Erfolg beim Preisträgerkonzert, welches am 19.02.2023 um 11h im Rahmen der Internationalen Händeltage im Badischen Staatstheater stattfinden wird.

Riemschneider-Stipendien

Riemschneider-Stipendien im Schuljahr 2022/23

Am 01. Dezember 2022  wurde in der Aula des Helmholtz-Gymnasiums insgesamt 11 Schülerinnen und Schülern des musikgymnasialen Zuges ein Stipendium der Riemschneider-Stiftung verliehen für besonderes Engagement und die Entwicklung ihrer künstlerischen Fähigkeiten. Die Riemschneider-Stiftung fördert seit vielen Jahren sehr großzügig unterschiedliche Aktivitäten und Projekte der Musik am Helmholtz-Gymnasium. Wir sind sehr dankbar für die äußerst hilfreiche und treue Unterstützung unserer Schule und ihrer Schülerinnen und Schüler. 

Ausgezeichnet wurden durch Frau Gisela von Renteln und Herrn Jochen von Maydell folgende Schülerinnen und Schüler: Jannick Bösert, Jana Bojanowski, Lara Eberitzsch, Andromache und Aris Kammenos, Lina Müller, Katarina Radestock, Vanessa Stößer,  Johannes Ullmann, Clara und Ida Wissmann

Bild: Maximilian Dirk

Bechsteinwettbewerb

Eren Parmakerli, 7d, erspielte sich beim Bechsteinwettbewerb einen hervorragenden 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Copyright Carl Bechstein Stiftung/ Godenschweger Photography
Copyright Carl Bechstein Stiftung/ Godenschweger Photography

Landeschorwettbewerb

Der Kammerchor hat am 12. November beim Landeschorwettbewerb in Böblingen in der Kategorie Jugendchöre – gemischte Stimmen das Prädikat „mit hervorragendem Erfolg teilgenommen“ erhalten und einen 1. Preis gewonnen. Mit 24 Punkten bekam der Chor die Höchstwertung am Wettbewerbstag über alle Kategorien. Durch diesen Erfolg hat sich der Chor für den Deutschen Chorwettbewerb qualifiziert, der im Juni in Hannover stattfinden wird.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser herausragenden Leistung!

Landeschorwettbewerb Ergebnisse

Badischer Chorwettbewerb

Erstmals nahmen zwei Chöre des Helmholtz-Gymnasiums in der Kategorie Gemischte Jugendchöre am Badischen Chorwettbewerb am Samstag, 15. Oktober teil. Dem Philharmonischen Chor wurde für seine überzeugenden Leistungen der Titel „Konzertchor“ verliehen, der Kammerchor erhielt als einziges Ensemble in seiner Kategorie die Auszeichnung „Meisterchor“, welche er nun durchgehend seit 2009 innehat. 

Herzlichen Glückwunsch an die Choristinnen und Choristen und danke für ihren unermüdlichen Einsatz!

Badischer Chorverband 1862 (bcvonline.de)

Eindrücke vom Musikfest am Sonntag

Am Sonntag, den 17.Juli 2022, fand unser schulisches “Festwochenende” seinen Höhepunkt mit allen musikalischen Ensembles der Schule. Verteilt auf 3 Bühnen, der großen Freilichtbühne im Schulhof, der Aula im Neubau sowie der Altkatholischen Kirche gaben der Kammerchor, der Philharmonische Chor, das Orchester I, II und III, der Unterstufenchor, die Bläserklassen 5b und 6b, die Junior Jazz, die POP-AG sowie die Big Bands I und II ihr Stelldichein. Die Schülerinnen und Schüler zeigten bei bestem Wetter ihr Können und die begeisterten Zuschauer zollten ihnen mit viel Applaus ihren Respekt.
Der Musikfachschaft gilt hierbei ein besonderer Dank, ohne sie wäre dieser Tag nicht möglich gewesen.
Aber auch die Technik-AG, der Förderkreis, die Sanitäter mit Frau Tischmeyer, unser Mann-für-alles Herr Weiler, unser Hausmeister, die Eltern und Schülerinnen und Schüler trugen dazu bei, dass dieser Tag uns noch lange in Erinnerung bleiben wird.

1 2 3 7